Zurückholen!

Der Mensch, als Abbild des des Schöpfers, ist für die grenzenlose Fülle, dem unendlichen Reichtum geschaffen – genau wie Gott selbst. Und das betrifft jeden beseelten Menschen! Mangel, Armut und Verlust gehören nicht zur Natur des Menschen! Von wem wurden uns solche Begriffe eingeimpft? Und in welcher Fülle leben diese Leute/Institutionen? Für die längst überfällige Rettung und harmonische Entwicklung, ist die aktive Beteiligung jedes Einzelnen gefragt. Je mehr sich beteiligen, desto schneller ändern sich destruktive Informationen innerhalb des kollektiven Bewusstseins und desto schneller ändern sich die Verhältnisse auf dieser schönen Erde.

Für die Unabhängigkeit und Freiheit aller Menschen, ist die folgende Lenkung, die jeder einfach durchführen kann. Resultate gerne per email an: carola.thailandproject@gmail.com, mit der Betreffzeile: Zurückholen

„Zurückholen was mir gehört“

Diese Lenkung betrifft alles, was uns irgendwann einmal genommen wurde.

Sei es Geld das ich jemals verliehen habe und nicht wieder zurück bekam, dass ich für meine geleistete Arbeit nicht den vorab ausgemachten Lohn erhielt, Kollegen von meinem guten Wesen Gebrauch machten und zum eigenen Vorteil ausnutzten oder auch in Konkurrenz zu mir gingen. Sei es Zeit, die mir gestohlen wurde, oder auch jede Form von emotionaler Ausnutzung, bei der ich z.B. jemandem aus Mitgefühl geholfen hatte und hinterher dafür noch einen Tritt in … bekam.

Was immer mir aktuell ins Bewusstsein kommt, kann ich auf ein Blatt Papier schreiben und meine ausgestreckte linke Hand darüber halten. Ich kann mir natürlich auch alles unterhalb meiner linken Hand denken:

Ich bin im Geist. Rettung und Harmonische Entwicklung (für alle Menschen und den gesamten Planeten). Ich sehe und handele, wie der Schöpfer sieht und handelt. Ich bitte die Kraft meiner linken Hand, zurückzuholen, was mir gehört!

Alles was mir jemals genommen wurde sammelt sich in einer unsichtbaren Sphäre direkt unter meiner linken Hand. (Ich warte bis der Sog nachlässt und gefühlt alles in der Sphäre ist)

Ich nehme nun meine rechte Hand, greife die Sphäre, umschließe sie mit meiner Faust und strecke den rechten Arm aus. In diesem Moment beginnt alles was mir genommen wurde, über (durch) meinen rechten Arm zu mir zurückzufließen.

Wenn ich in der Lage bin, die Finger meiner rechten Faust zu öffnen, ist alles wieder bei mir. Das kann durchaus etwas länger dauern…, abhängig von dem Volumen der Information, der Emotionen und der Energie, die mit dem ehemaligen Verlust verbunden waren.

Ich gebe einen Lichtimpuls aus meiner Seele und beleuchte die Lenkung mit dem Licht des Schöpfers. Ich fixiere das Resultat nach allen Parametern der Schöpfung und auf allen Ebenen der Realität – Jetzt und für alle Zeiten.

Der Rückerhalt dessen, was mir einst genommen wurde, kann sich nun völlig unerwartet und auf verschiedenste Art und Weise zeigen. Ich kann z.B. eine Versicherung ausbezahlt bekommen, von der ich gar nicht wusste, dass sie überhaupt besteht;-) oder ganz neue Menschen kommen in mein Leben…, oder oder oder. Ich erkenne die Zeichen, lächele – denn ich weiß!