Alle guten Wünsche vom Thailand-Projekt

Zum Jahreswechsel wünschen wir jedem Menschen das Allerbeste auf dem Weg seiner individuellen Bewusstwerdung und damit ein harmonisches ewiges Leben. Möge sich dadurch auch das kollektive Bewusstsein auf diesem Planeten dergestalt ändern, dass Armut, Kriege, Krankheit und Leid darin nicht mehr zu finden sind. Wenn sich immer mehr Menschen die Rettung der Welt zum Ziel setzen, werden diese Wünsche bald Realität. Die Lehre von Grigori Grabovoi führt genau zu diesem Ziel und damit zur ewigen harmonischen Entwicklung. Ewig bedeutet eben, auch nicht in 1000 oder 10000 Jahren wieder Krieg. 2019 werden dafür weitere Wege beschritten, ausgebaut, und Ihr darüber informiert.

Das Thailand-Projekt lässt das Jahr 2018 langsam ausklingen, mit einem weiteren erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungsgang in traditioneller med. Thai Massage (nächste Ausbildung im Mai 2019) und der gelungenen Premiere des TP-Heilkräuter-Seminars.

Weit mehr als Kräuterwissen, erhielten die Teilnehmer eine umfangreiche Einführung in die jahrtausende alte – und bewährte – Traditionelle Thailändische Medizin (TTM), auch mit speziellen Massagen und verjüngenden Kosmetik-Anwendungen, denn jeder der 10 Kräuter-Mediziner hat sich auf etwas spezialisiert. Zur Liste des Erfolgs zählt auch ein Institut, welches sich auf einen ganzheitlichen, natürlichen Drogenentzug spezialisiert hat – mit einer Erfolgsquote von 99%, gegenüber westlichen Rückfallquoten von 98% …
So wünschen wir uns, dass mehr Schulmediziner, Kosmetikerinnen und Therapeuten jeder Art den Weg in dieses beeindruckende Seminar finden.

Das Jahr 2019 beginnt im Januar mit einem englischen TP1. Rein deutschsprachige TP-Seminar-Termine erhaltet Ihr auf Anfrage.

Bitte schaut auch in den Eventkalender, der mit neuen Terminen gefüllt ist.

Auf das sich mehr und mehr Menschen an der Rettung dieser Welt beteiligen.

Alles Liebe wünschen

Carola Sarrasin und das gesamte TP-Team