Techniken Im Leben des Menschen – Igor Arepjev

“Techniken im Leben des Menschen”, von Igor Arepjev

Teile 1,2, und 3…

Das neueste Buch von Igor Arepjev.
“Ein sehr beliebtes Buch”/ “Eine wunderbare Übersetzung”.

“Noch ein Kompliment an Dich und an die Übersetzung.”

“Die Übersetzung des Buches, nicht nur sinngemäß und verständlich, vor allem finde ich, dass die “russische Seele” zu spüren ist, die Poesie, die in der Sprache steckt und die Ihr so schön ins Deutsche transportiert habt, spiegelt viel mehr und wirkt unendlich tiefer als die sonst so schwierigen Übersetzungen der göttlichen Lehre über die Strukturierung und Entwicklung des Bewusstseins von uns Menschen. In dieser Übersetzung kommt die Herzqualität des wirklichen realen leibhaftigen Menschen zum Ausdruck. Diese Berührung fehlt dem bisher vorliegenden, ins deutsche übersetzte Buch. Den meisten der Menschen, die ich kenne, auch solche die heilerisch tätig sind und sich mit den russischen Heilmethoden auseinandersetzen wollten, hat genau diese Qualität gefehlt.”

In diesem Buch geht es um den Menschen selbst.

Techniken im Leben des Menschen Teil 1Igor Arepjev lädt Dich auf eine spannende Reise in die hinreißende Welt des Menschen ein.

Anhand vieler ganz alltäglicher Beispiele lernen wir von Station zu Station, wie wir wirklich unsere Ereignisse erschaffen – jeder für sich und jeder in Kooperation mit seinen Mitmenschen – und mit JEDEM Menschen auf der Welt!
Dazu kommt noch das alles entscheidende WO. Wo entsteht eine körperliche Beeinträchtigung, wo entstehen unerwünschte Ereignisse, wo entsteht das Unheil – und was sind die wahren Ursachen?

Alles fängt immer bei uns selbst an – und zwar in unserem Innern, in unserem Körper.
Genau dort befindet sich nämlich das Perpetuum mobile – die freie Energie, unendlich und unerschöpflich.
Die Reise ins Innere einer Zelle ist genauso spannend wie die Reise in die externe Welt – und beides hängt unmittelbar miteinander zusammen.
Dieses interaktive Buch enthält zudem viele geistige Techniken, die der Leser für sich entdecken und selbst herausfinden soll.

Igor Arepjev hatte bereits Anfang der 2000er Jahre an seinen Instituten die ersten kompletten Organregenerationen durchgeführt, dokumentiert und notariell beglaubigen lassen.

Somit war schon zu der Zeit bewiesen, dass es KEINE unheilbare Krankheit gibt. Erst im Anschluss an die vielen Heilungen in den Instituten legte Igor Arepjev aus persönlichem Interesse zusätzlich noch ein volles Medizin-Studium aufs Parkett…

Heute, einige Jahre später, bekommst Du mit seinem Buch “Techniken im Leben des Menschen” die einfache und zugleich tiefgründige Gebrauchsanweisung an die Hand, wie und vor allem wo Du Dein eigenes Perpetuum mobile in Gang setzt, in die eine Richtung Deines persönlichen, nachhaltig gesunden, glücklichen, erfüllten Lebens – und damit in die bezaubernde Welt aller Menschen.
Viel Spaß auf Deiner spannenden Reise!

>>> Buch hier!